Besuchen Sie den fundierten Vortrag über HSP= Hochsensible Persönlichkeit am 22. Februar 2013 in der Creativ-Werkstatt Heilbronn und melden Sie sich jetzt gleich dazu an!

„Heulsuse, Angsthase, sei kein Spielverderber, Sensibelchen, Du bist so launsich, Du bist ja so empfindlich“, Du bist so "dünnhäutig", Du nimmst alles gleich so persönlich -  erinnert Sie das an früher?

 

Haben Ihnen die Aussagen das Gefühl vermittelt, dass irgendetwas an Ihnen anders ist. Ich selbst war früher davon überzeugt, dass ich einen verhängisvollen Makel besitze, den ich verstehen muss und der mich zu einem zweitklassigen Leben verdammt, weil mich niemand verstand und meistens verurteilte. Am wenigstens verstand ich mich selbst, bis ich über Informationen über HSP = Hochsensible Persönlichkeit stolperte. Bis dahin dachte ich, dass mit mir etwas nicht stimmt. Tatsächlich ist mit Ihnen und mir alles in Ordnung. Wir sind eben eine besondere Art von Mensch, nämlich ein hochsensibler und dieser Vortrag ist für Sie bestimmt.

 
Erkennen Sie durch diesen bahnbrechenden Abendvortrag die Gabe Hochsensibilität, die Ihres Partners oder Kindes und wie Sie eine vermeintliche "Schwäche" zu einer Stärke, vielleicht sogar zu Ihrer Berufung machen können.  Hier gibt es klare, einfühlsame  und trotzdem wissenschaftlich fundierte Antworten: Bin ich hochsensibel? Was bedeutet das in erster Linie für mich. Was für meine praktische Lebensführung? Wie kann ich mich im außen erklären und werde verstanden?

Etwa 20 Prozent aller Menschen sind hochsensibel, normalerweise ohne es zu wissen. Sie stoßen sich an Vorgesetzten, Familienmitgliedern, Freunden, Partnern, manchmal am ganzen System auf dieser Erde. Das Einzige, was sie meistens wissen, ist, dass sie seit ihrer Kindheit irgendwie anders waren als andere Menschen. Jedoch können Sie sich nicht erklären, was es ist. Oftmals sind Ihnen  Stress, Lärm und grelles Licht zu viel, sie spüren regelmäßig das Bedürfnis allein zu sein (und die meisten haben  trotzdem einen großen Wunsch nach Nähe, dem Sie nicht nachkommen können), sie haben ein intensives Gefühlsleben, eine reiche Fantasie und lebhafte Träume, sie werden leicht von der Stimmung, die andere ausstrahlen, beeinflusst oder Ihnen wird nachgesagt zu wenig für sich selbst zu sorgen und immer nur für Andere da zu sein? Manche Nahrung vertragen sie überhaupt nicht und können sich das nicht erklären. Sie spüren, dass in unserem System etwas nicht stimmt? Fühlen sich ausgelaugt, kurz vor dem Burnout? Sind unglücklich mit Ihrem Beruf - Unzufrieden und können nicht "orten" was ihnen fehlt? Es gibt immer wieder Spannungen in Ihrer Familie oder mit Ihrem Partner und sie verstehen nicht warum? Dann sind Sie bei diesem Vortrag über "Hochsensibilität" genau richtig! Denn hier finden Sie viele Antworten auf Fragen, die sie sich schon immer gestellt haben.

 

Nicole Wünschmann erklärt Ihnen in diesem Vortrag, was Hochsensibilität ist, und zeigt an vielen Beispielen (auf für den Umgang mit Kindern und Hochsensibilität), wie man diese vermeintliche Schwierigkeit dieser besonderen Gabe zu "Ihrer Stärke", vielleicht sogar zu Ihrer Berufung macht. Vorallem zeigt Ihnen Nicole Wünschmann auf, dass mit Ihnen alles "stimmt" und Sie ganz "normal" sind. Ebenso lernen Sie an diesem Abend sehr viel Wissenswertes im Umgang mit dieser Gabe kennen und bekommen viele Tipps - vorallem Verständnis für sich selbst  - für Ihr Alltagsleben mit nach Hause.

Melden Sie sich jetzt schon zu diesem Vortrag an unter wuenschmann@gmx.eu oder unter Telefon: 07131-1269343.

Vortrags-Termine:
Heilbronn: Freitag, 22.02.2013 | 20.00 - ca. 22.00  Uhr
Malatelier Wünschmann, Kastellstr. 35, 74080 Heilbronn-Böckingen
Vortragsdauer ca. 1,5 Stunden, danach Erfahrungsaustausch und offene Gesprächsrunde
Unkostenbeitrag Heilbronn:
Am 22.02.2013 ermässigt - da der Vortrag in der Creativ-Werkstatt Wünschmann stattfindet:
18 Euro/pro Person


Berghausen: Freitag, 15.03.2013 / 19 - ca. 21 Uhr
Im Lichtraum Birgit Meyer Hauptstraße 9a, 56368 Berghausen Telefon: 06486/91 93 05
Unkostenbeitrag Berghausen bei Birgit Meyer: 27 Euro/pro Person
Am Samstag, 16.03.2013 gibt es die Möglichkeit für Einzeltermine im Lichtraum mit der Seelenflüsterin Nicole Wünschmann

Teilnehmerzahl ist beschränkt. Bitte um vorherige Anmeldung, nach Eingang Ihrer e-mail-Anmeldung oder telefonischen Anmeldung erhalten Sie die Bankverbindung für den Unkostenbeitrag und eine Teilnahmebestätigung.

Für Termine außerhalb der Creativ-Werkstatt wird derzeit ein Unkostenbeitrag von ca. 27 Euro berechnet. Gerne können Sie mich zu sich in Ihre Räume einladen. Ich freue mich, wenn ich so viel Menschen wie Möglich über diese "Gabe" - vorallem darüber, dass Sie "normal" sind -  informieren darf.