Darmgesundheit "weltweit"

Wenn man so viel Glück im Leben haben durfte wie meine Freundin Petra und ich, Nicole, dann muss man unbedingt etwas davon an andere weitergeben, dass das Glück der Gesundheit auch bei einem bleibt.   -Nicole Wünschmann-

 

 

JETZT NEU:
Darmgesundheits Informations-Termine gemütlich per Telefon vom Sofa aus :-)

 

nächste Telefonkonferenz zum Thema Darmgesundheit ist wieder am:

 
Mittwoch, 28. Juni 2017 um 20:30 Uhr

Bakterien und Immunsystem! Die Darmflora gesund erhalten- kostenlose Info


Jetzt gleich anmelden und Teilnahme sichern :-)

 

 

Jetzt sofort verbindlich anmelden per mail oder whatsapp oder anrufen  und Teilnahme sichern. Bitte gebt das Datum an, wann ihr in welchem Call teilnehmen wollt. Wählt Euch  ganz bequem vom Sofa, Badewanne, Auto, Party in den Call (Telefonkonferenz) ein und ehrhalt bahnbrechende Informationen über Deine Darmgesundheit oder "Abnehmen mit Leichtigkeit".

Wir freuen uns sehr über ein like bzw gefällt mir "klick" in Facebook auf unserer

Darmchallenge Seite: https://www.facebook.com/weltweitdarmgesund/?ref=bookmarks

 

Nur mit Eurer Hilfe schaffen wir 1 Million "klicks" für einen gesunden Darm

DANKE!

 

 


Petra Nagel und Nicole Wünschmann haben Anfang 2017 zur weltweiten Darmgesundheits-Challenge aufgerufen und hoffen auf 1 Million „gefällt mir klicks“ in Facebook um so viele Menschen wie möglich zu informieren, wie wichtig für das Immunsystem ein intakter und gesunder Darm ist. Wir haben leider keine eigenen Kinder und möchten unbedingt etwas „wichtiges“ Hinterlassen. Als Nicole eines Morgens Petra  anrief und ihr  mitteilte: Können wir etwas Gutes tun und eine Challenge in Facebook starten?  Wir können doch durch eine Challenge so viel Menschen wie es geht  die Möglichkeit geben, etwas Gutes für Ihr Immunsystem zu tun. Denn lt. Der WHO soll ab 2020 jeder 2. Mensch an Krebs erkranken...und das muss nicht sein!

Hier haben sich unsere Geschichten wieder getroffen. Petra kannte die Angst vor Krebs an dem sie mit 19 Jahren im Darm erkrankt war und die Nicole Wünschmann  die letzten Monate durchleben musste. Zum Glück bestätigte sich diese schlimme Diagnose nicht bei Nicole.  Darin finden wir  wieder die Bestätigung wie wichtig es ist, dass wir uns regelmäßig und immer um unsere Darmgesundheit kümmern müssen.im Darm liegen 80 % unseres Immunsystems und unserer Meinung nach auch der Schutz vor Krankheit. Da wir keine Kinder haben nutzen wir die Zeit um kostenlos andere Menschen zu informieren und um Mut zu machen gut für seinen Körper zu sorgen. Wir haben nur diesen einen Körper durch dieses Leben - und der soll bitteschön lange halten!


Kurzinfo: in der Kürze liegt die Würze...

Schlagen wir gemeinsam der Aussage der WHO (Weltgesundheitsorganisation), dass 2020 jeder 2. an Krebs erkrankt, ein Schnippchen !!! Die WHO warnte uns schon 2015 vor Krankheiten durch falschen Lebensstil. Denn 80 % unseres Immunsystems liegen in unserem Darm! 

Wir informieren - denn Wissen ist Macht! Und eine Krankheit - vorallem Krebs - ist echt "gemein" und kann jeden treffen! 

 

Aus diesem Grund ist es wichtig dafür zu sorgen gesund zu bleiben - auch wenn du jetzt noch keine Beschwerden hast. Dein Körper ist ein Wunderwerk und kann sehr viel kompensieren bevor er in die "Knie" geht - das muss nicht sein! 

 

***

Wissen Sie, dass wir im Idealfall etwa 2,5 Kilo „gute“ Darmbakterien haben, die unsere Nahrung aufschließen und uns vor Schadstoffen und Erregern schützen?

 

Eine ballaststoffreiche Kost , z. Bspl. mit Flohsamenschalen, hält diese guten Bakterien bei Laune und bringt unseren Darm in Schwung.

Wissen Sie, dass unser Darm das wichtigste Organ des Immunsystems ist?
Unser Darm ist insgesamt zwischen 7-5 - 8,5 Meter lang. In ihm liegt 80 % unseres Immunsystems und wird von uns und der Schulmedizin kläglich Vernachlässigt. Die Verschlackung der Darmzotten durch unsere Zivilisationskost, Stress und Medikamente kann zu Gesundheitsstörungen und Mangelzuständen, selbst bei gesunder und vitalstoffreicher Ernährung führen, da Nährstoffe nicht optimal ausgenutzt werden können. So beginnt also jede Gesunderhaltung und Gesundung mit einer gründlichen Darmreinigung.


So halten Sie Ihren Darm vital:
Wichtigster Faktor bei der Erhaltung und Wiederherstellung eines intakten Verdauungstraktes sind genügend Ballaststoffe sowie eine gesunde Darmflora.

 

Wir bieten ständig Info-Calls zur Darmgesundheit an - auch "weltweit" bzw ."internatonal". Melden Sie bei Interesse einfach und wir geben Ihnen gerne weitere kostenlose Informationen und nach verbindlicher Anmeldung auch die Einwahldaten aus Ihrem Land zum Ortstarif.