Psychohygiene - Trauma - Suizid 17.03.2013 in Heilbronn

Grundlagen für den professionellen Umgang mit Suizidgefährdeten.

In dem Moment einer Suizidandrohung überschreitet die Person unsere Grenzen und lädt ein „Paket“ bei uns ab, das nicht für uns bestimmt ist. Jeder sollte wissen, wie man in so einer Situation tatsächlich reagieren kann um das Paket „Suizid` beim richtigen „Empfänger“ abzugeben und sich selbst zu schützen. Eine Suizidandrohung ist immer ernst zunehmen. Grundsätzlich ist es selbst für Fachleute schwierig bis oftmals unmöglich, ein Suizidrisiko festzustellen. Es ist möglich, dass Menschen gegen außen zufrieden wirken, mit niemandem je darüber sprechen, dass sie Suizidgedanken haben und sich dann plötzlich - für alle unerwartet - das Leben nehmen. Genauso gibt es Menschen, die über Jahre immer wieder davon sprechen, dass sie sich das Leben nehmen wollen. Oftmals so lange bis ihnen niemand mehr glaubt, und dann begehen sie plötzlich Suizid.

Vor allem für Menschen, die in helfenden, begleitenden sowie unterstützenden Berufen tätig sind gibt es aus dem Bereich der Traumatologie sehr gutes Handwerkszeug professionell mit diesem Thema umzugehen und gute Psychohygiene zu betreiben. Es kann jeder mit dem Thema Suizid konfrontiert werden – oftmals überraschend.

Schwerpunkte sind:
Grundlagen zum Umgang mit Suizidalität aus dem Bereich der integralen Traumatologie mit Focus auf die Psychohygiene, Definitionen Trauma, Suizid, Risikogruppen, Motive, Faktoren, Stress- und Stressreaktionen, Reaktionen des sozialen Umfelds auf Suizid, Interventions-/Kommunikations-möglichkeiten, Psychohygiene-Management, Selber machen: Erste-Hilfe-Koffer für die Psychohygiene, offene Gesprächsrunde - Erfahrungsaustausch.

Dieses Seminar richtet sich an alle Menschen, die ein Interesse an Traumatologie, Suizid und Psychohygiene haben und sich `sicherer` fühlen wollen im Umgang mit traumatisierten und suizidgefährdenden Menschen.

Wünschen Sie noch weitere Informationen zum Seminar, rufen Sie bitte die Paracelcus Studienleitung in Heilbronn (07131 - 62 98 41) an.

 

Invesition in Ihre berufliche Zukunft:

130,00 EUR

Anmeldung hier:

Termine 2013:
Paracelcus Schule Heilbronn - 17.03.2013 - 10 bis ca. 18 Uhr